Ungarn

Imre Nagy wird hingerichtet.


Denkmal für den 1958 nach der Niederschlagung der Ungarischen Revolution hingerichteten Ministerpräsidenten Imre Nagy in Szeged

Árpád Göncz und István Bibó werden zu lebenslänglichen Haftstrafen verurteilt.

Dekret über die Kollektivierung der Landwirtschaft.