Bosnien und Herzegowina

Geschichte der Opposition in Bosnien und Herzegowina

Fast fünf Jahrhunderte lang gehörte Bosnien zum Vielvölkergemisch des Osmanischen Reiches. 1908 kam es zur Habsburgermonarchie, ehe es nach der Niederlage der Mittelmächte im Ersten Weltkrieg Bestandteil des Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen (SHS-Königreich) wurde, das dann 1929 in Königreich Jugoslawien umbenannt wurde. 1945 wurde aus dem Königreich Jugoslawien die Föderative Volksrepublik Jugoslawien. Von 1963 bis 1991 gehörte Bosnien zur Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien. (...)

Zur Oppositionsgeschichte

Erinnerungskultur in Bosnien und Herzegowina

Hier finden Sie demnächst Informationen über die heutige Auseinandersetzung mit der kommunistischen Diktatur in Bosnien und Herzegowina. Wir bitten um etwas Geduld.

Landeschronik Jugoslawien

Hier finden Sie demnächst die Landeschronik Jugoslawien. Wir bitten um etwas Geduld.