11. März

Der staatliche Feiertag erinnert an den 11. März 1990. An diesem Tag setzte der im Februar 1990 gewählte Oberste Sowjet der Litauischen Sowjetrepublik den „Akt über die Wiederherstellung der Unabhängigkeit des litauischen Staates“, die offizielle Staatsbezeichnung, das Staatswappen und die Hymne der „Republik Litauen“ in Kraft.